Rundgang auf dem Gelände des KZ-Außenlagers Cochem in Bruttig am 24. August 2018

In Zusammenarbeit mit dem DGB Kreisverband Cochem-Zell und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft findet folgende Veranstaltung statt: Guido Pringnitz, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema rund um den Treis-Bruttiger Tunnel beschäftigt und die umfangreiche Dokumentation zu den bewegenden zeitgeschichtlichen Ereignissen verfasst hat, erklärt auf diesem Rundgang die Bedeutung des berüchtigten KZ-Außenlagers.

Für die Beantwortung von Fragen steht er während der Begehung gerne zur Verfügung.

Um Anmeldung bis zum 21.08.2018 wird gebeten unter koblenz@dgb.de oder 0261 3030611. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Die Anmeldung ist auch vor Ort im Castorlädchen in Treis, Hauptstraße 16 möglich.

Ort Bruttig
Datum / Zeit Freitag, der 24. August 2018
16:30 - ca. 18:30 Uhr
Treffpunkt Brücke Bruttig (Parken möglich)
Route planen
Stationen Tunnel - Lager - Friedhof
Weiteres Strecke ca. 4km
Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung wird empfohlen.


Nach oben